• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  14.09.2013  |  06:00 Uhr

Flirtbörse Oktoberfest: Wiesn-Besucher wollen nicht nur feiern

Datum des Events: 21.09.2013 12:00 Uhr

Empfehlen (3) Empfohlen Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Im Hofbräu-Festzelt kann man gut internationale Kontakte knüpfen, verraten Experten vor dem Start des 180. Münchner Oktoberfestes.  − Foto: Felix Hörhager/dpa

Im Hofbräu-Festzelt kann man gut internationale Kontakte knüpfen, verraten Experten vor dem Start des 180. Münchner Oktoberfestes.  − Foto: Felix Hörhager/dpa

Im Hofbräu-Festzelt kann man gut internationale Kontakte knüpfen, verraten Experten vor dem Start des 180. Münchner Oktoberfestes.  − Foto: Felix Hörhager/dpa


In wenigen Tagen beginnt das 180. Münchner Oktoberfest (21. September bis 6. Oktober). In einer fünfteiligen Serie bereitet RegioEvent.de Sie auf größte Volksfest der Welt, bei dem sechs Millionen Besucher erwartet werden, vor. Auf der Theresienwiese wird nicht nur gefeiert und Bier getrunken. Die Chancen auf einen spannenden Flirt liegen auf der "größten Flirt-Partys Deutschlands" ebenfalls hoch. In welchem Festzelt Sie die besten "Aussichten" haben, zeigt eine Umfrage des Onlineportals www.singleboersen-experten.de auf.

Im vergangenen Jahr führte das Online-Portal eine Befragung unter den Wiesn-Besuchern durch: 65 Prozent der befragten Personen würden sich auf einen Wiesn-Flirt einlassen. Mehr als die Hälfte davon (55%) können sich sogar vorstellen die nächste Liebe auf dem Oktoberfest kennenzulernen. Viele Flirtwillige – 35 Prozent der Männer, 14 Prozent der Frauen – würden am ersten Abend sogar bis zum Äußersten gehen.

6900 Besucher passen in das "Hacker Festzelt – Der Himmel der Bayern". Himmlisch stehen laut Experten auch die Flirtchancen. Ab 19 Uhr ist ausgelassene Stimmung im "Hacker" Pflicht. Tipp: Insbesondere für jüngere "Singles". Fesche Madln brauchen fesche Buam, singt Volks-Rock‘n‘Roller Andreas Gabalier. Im Schützenfestzelt sind die feschen Frauen meist Abiturientinnen oder Studentinnen – und die geben Gas, schließlich wollen sie Spaß.

Das größte Zelt ist das "Hofbräu". Deshalb ist es auch international das Bekannteste. Wer also internationale Kontakte knüpfen will, für den ist das Hofbräu Zelt der Geheimtipp schlechthin. "Hingehen!", raten die Single-Experte kurz und knapp für die Ochsenbraterei. Die Stimmung soll dort ausgelassen wie kaum woanders sein... − pnpMehr zum Thema:
 Tipps zum Flirten – und die schlechtesten Anmachsprüche
 Party-Knigge: Zehn Verhaltenstipps für Nachtschwärmer








Dokumenten Information
Copyright © RegioEvent.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







EVENTS EINTRAGEN
Registrieren Sie sich kostenlos
und tragen Sie Ihr Event ein!
ANMELDEN
Sie möchten Ihre Veranstaltung als Premiumeintrag oder Top-Event präsentieren? Oder online eine Anzeige in der Passauer Neuen Presse mit ihren Lokalausgaben buchen? Kein Problem
- alle Infos finden Sie >> hier






EVENTS IN DER REGION
Klicken Sie in der Karte auf die Region Ihrer Wahl.
Wir zeigen Ihnen was Sie nicht verpassen dürfen!



FILME SUCHEN
WAS
 
SUCHEN NEU



TICKETS SUCHEN
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU



PNP-Leserreisen
Suchen Sie nach einer Leserreise:
suchenPfeil
Alle Leserreisen anzeigen!