• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  23.01.2015  |  09:34 Uhr

Kein geeignetes Areal in Sicht: Töginger Volksfest 2015 "gestorben"

Empfehlen (0) Empfohlen Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Volksfest-Szenen wie diese auf dem Harter Weg wird es 2015 in Töging nicht zu sehen geben – der Stadtrat kam überein, den Festplatz in Feichten nicht weiter zu verfolgen. − Foto: Brandl

Volksfest-Szenen wie diese auf dem Harter Weg wird es 2015 in Töging nicht zu sehen geben – der Stadtrat kam überein, den Festplatz in Feichten nicht weiter zu verfolgen. − Foto: Brandl

Volksfest-Szenen wie diese auf dem Harter Weg wird es 2015 in Töging nicht zu sehen geben – der Stadtrat kam überein, den Festplatz in Feichten nicht weiter zu verfolgen. − Foto: Brandl


Es wird 2015 in Töging (Landkreis Altötting) kein Volksfest geben. Ohne förmlichen Beschluss ist der Stadtrat am Donnerstag auf Vorschlag von Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (CSU) überein gekommen, den angedachten Festplatz im Ortsteil Feichten nicht weiter zu verfolgen. Damit ist klar, dass es das Fest in der seit 1972 üblichen Form in diesem Jahr nicht geben wird.

Der bisherige Volksfestplatz am Harter Weg steht nicht mehr zur Verfügung, weil dort ein Einkaufsbereich errichtet wird. Dr. Windhorst zählte noch einmal die Bemühungen auf, einen neuen Platz zu finden, die sein Amtsvorgänger Horst Krebes und er seit 2011 unternommen hätten. Man habe insgesamt 24 Areale unter die Lupe genommen – aber entweder wollten die Eigentümer die Plätze nicht hergeben oder es habe Anwohner-Proteste gegeben. Beim jetzt angedachten Platz, einer landwirtschaftlichen Fläche in Feichten, sei man sich mit dem Eigentümer einig gewesen, doch Anlieger hatten bereits ihre Anwälte rechtliche Schritte verkünden lassen.

Im Stadtrat herrschte allgemein Bedauern, dass es kein Stadtfest mehr geben wird. Nun soll eine interfraktionelle Arbeitsgruppe Wege erkunden, wo und wie man eine Ersatz-Veranstaltung durchführen könnte. − afbMehr darüber lesen Sie am Samstag, 24. Januar, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).








Dokumenten Information
Copyright © RegioEvent.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




EVENTS EINTRAGEN
Registrieren Sie sich kostenlos
und tragen Sie Ihr Event ein!
ANMELDEN
Sie möchten Ihre Veranstaltung als Premiumeintrag oder Top-Event präsentieren? Oder online eine Anzeige in der Passauer Neuen Presse mit ihren Lokalausgaben buchen? Kein Problem
- alle Infos finden Sie >> hier






EVENTS IN DER REGION
Klicken Sie in der Karte auf die Region Ihrer Wahl.
Wir zeigen Ihnen was Sie nicht verpassen dürfen!



FILME SUCHEN
WAS
 
SUCHEN NEU



TICKETS SUCHEN
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU



PNP-Leserreisen
Suchen Sie nach einer Leserreise:
suchenPfeil
Alle Leserreisen anzeigen!