• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:



"Baywatch" im Kino  |  29.05.2017  |  17:28 Uhr

Auferstehung der roten Badeanzüge +++ Trailer

von Sascha Rettig

Empfehlen (0) Empfohlen Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Weder der rote Badeanzug noch die Rettungsboje von Pamela Anderson (r.) durften bei der Neuverfilmung des Serienklassikers fehlen. − Foto: dpa

Weder der rote Badeanzug noch die Rettungsboje von Pamela Anderson (r.) durften bei der Neuverfilmung des Serienklassikers fehlen. − Foto: dpa

Weder der rote Badeanzug noch die Rettungsboje von Pamela Anderson (r.) durften bei der Neuverfilmung des Serienklassikers fehlen. − Foto: dpa


Schon der Vorspann von "Baywatch" machte keinen Hehl daraus, worum es in der Fernsehserie eigentlich ging. Sicher, da flackerten Bilder von ewigem Sonnenwetter und dem überfüllten Strand von Malibu über den Röhrenbildschirm. Vor allem aber hing der Kamerablick an ziemlich viel nackter Haut, die an den entscheidenden Stellen familientauglich in rettungsbojenrote Badehöschen und hautenge Badeanzüge verpackt war. In der berühmt berüchtigten Zeitlupe zeigten David Hasselhoff und sein Team im Laufschritt äußerst telegen mit messerscharfen Sixpacks und drallen Oberweiten so schon mal ihre besten Argumente. Im Fernsehen war damit zwar 2001 Schluss. Im Zuge der reihenweisen Serien-Wiederbelebungen erlebt nun aber auch "Baywatch" seine Auferstehung – im Kino.

Da Hasselhoff und sein damaliges Rettungspersonal, zu dem Pamela Anderson genauso gehörte wie Carmen Elektra, nach all den Jahren wahrscheinlich nicht mehr die erwartete Knackigkeit haben, wurden die Schauspieler allesamt ausgetauscht. Dwayne "The Rock" Johnson gibt nun den Mitch Buchannon, der hier zusammen mit der Bojen schwingenden Summer (Alexandra Daddario) als muskelbergiger Teamboss die Szenerie betritt und von allen Traumstrandbesuchern als Rettungsschwimmergott angehimmelt wird.

Mehr zum Thema lesen Sie am 31. Mai in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © RegioEvent.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




EVENTS EINTRAGEN
Registrieren Sie sich kostenlos
und tragen Sie Ihr Event ein!
ANMELDEN
Sie möchten Ihre Veranstaltung als Premiumeintrag oder Top-Event präsentieren? Oder online eine Anzeige in der Passauer Neuen Presse mit ihren Lokalausgaben buchen? Kein Problem
- alle Infos finden Sie >> hier






EVENTS IN DER REGION
Klicken Sie in der Karte auf die Region Ihrer Wahl.
Wir zeigen Ihnen was Sie nicht verpassen dürfen!



TICKETS SUCHEN
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU



PNP-Leserreisen
Suchen Sie nach einer Leserreise:
suchenPfeil
Alle Leserreisen anzeigen!