• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:



Namenstage für den 5. Februar: Albuin, Agatha

05.02.2018
  • 202 Bewertungen
(Agatha lebte in Sizilien. Sie war eine junge Christin, die vom Statthalter umworben wurde. Als sie diesen mit den Worten, sie sei eine Braut Christi, zurückwies, ließ er sie in ein Bordell bringen. Als Agatha selbst hier standhaft blieb, wurde sie gefoltert und starb um das Jahr 250. Nach ihrem Tod sollen Lavamassen des Vulkans Ätna die Stadt Catania bedroht haben. Sie ist Patronin des Malteserordens, der Glockengießer, Bergleute und Schutzheilige gegen Feuersgefahr, Vulkanausbrüche, Erdbeben, Unwetter gegen Brustkrankheiten und Entzündungen. Wetterregel: „Sankt Agatha, die Gottesbraut, macht, dass Schnee und Eis gern taut“.)
VERANSTALTUNGSORT
94034 Passau



ERINNERUNG

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event. Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:



SENDEN




EVENTS EINTRAGEN
Registrieren Sie sich kostenlos
und tragen Sie Ihr Event ein!
ANMELDEN
Sie möchten Ihre Veranstaltung als Premiumeintrag oder Top-Event präsentieren? Oder online eine Anzeige in der Passauer Neuen Presse mit ihren Lokalausgaben buchen? Kein Problem
- alle Infos finden Sie >> hier






EVENTS IN DER REGION
Klicken Sie in der Karte auf die Region Ihrer Wahl.
Wir zeigen Ihnen was Sie nicht verpassen dürfen!



PNP-Leserreisen
Suchen Sie nach einer Leserreise:
suchenPfeil
Alle Leserreisen anzeigen!